Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Galerie...

...unsere Happy Family

IMG_9516-11

Klick aufs Bild öffnet eine Lyteshow.

Auch wenn Cooper nicht der Papa unserer Kitten werden kann, hat er die Vaterrolle gut übernommen und unsere Nahele die Mutterrolle. Die Youngstars werden gehegt und gepflegt von beiden - obwohl sie mittlerweile wirklich alt genug sind, um sich den Popo selbst zu putzen. Aber so sind die beiden halt: Happy - beim Betüdeln der "Kleinen".

Auf dieser Seite und auf der Seite Kuscheln werden wir immer mal wieder saisonale Themen aufgreifen, wenn sich denn unsere Modells auch fotografieren lassen wollen...

“pa Elgsporet” im Advent...

27

Klick aufs Bild öffnet eine Lyteshow mit adventlichen Bildern.

Die Geschichte unserer Cattery...

Seit November 2007 lebt nun Cooper vom Bergwald bei uns. Neben den Kastraten Europa av Barnedroem, Sir Quickly, Killkenny und dem Yorki Ronja. Als "Ersatz" für Magnus, der nach seinem Krebsleiden leider eingeschläfert werden musste.
(Obwohl man kein geliebtes Tier jemals “ersetzen” kann ,nur hoffen, dass man sich irgendwann, irgendwo, wieder sieht)

Es vergeht kaum ein Moment auf dem Sofa, an dem nicht ein kleiner Vierbeiner seine Kuscheleinheiten einfordert. Für mich das beruhigendste und entspannendste nach der Arbeit überhaupt.

Die Faszination "Roter Norweger" hat mich einfach nicht losgelassen. Und so musste wieder ein Puschelschwanz ins Haus. Cooper hat die Farbe Amber tabby blotched und wird im Verlauf seines Erwachsenwerdens sein Aussehen ändern.

Auf seiner ersten Ausstellung war er gleich nominiert für Best in Show, was uns natürlich unheimlich stolz auf ihn macht.

Er hat uns genau das wieder ins Haus gebracht, was wir vermisst haben:

Ruhe zwischen den beiden Kastratenkatern (der Siammix Killkenny liebt ihn abgöttisch und putzt ihn immerzu), etwas Leben für die älteren Semester und somit auch wieder Schwung und Spielfreude .Einen quirligen Spielkameraden für Killkenny.

Für mich eine Schmusebacke, die einem gleich den frühen Morgen und das Aufstehen versüßt (ok. manchmal bekommt man auch eine Liebesattacke nachts um 3.00 Uhr ab) und endlich wieder einen roten Puschelschwanz der fröhlich vor mir die Treppe runterspringt.

Er hat so viel Freude in unser Leben gebracht, dass wir beschlossen haben, als Norwegerzüchter diese Freude zu vervielfältigen und somit auch andere Katzenliebhaber an der Freude, Liebe und Aufrichtigkeit der Norweger teilhaben zu lassen.

Darum sind im Frühsommer 2008 Nahele und Querida als Zuchtkatzen bei uns eingezogen. Seine beiden Mädels halten uns alle hier in Schwung, selbst Bine dreht wieder voll auf mit ihren 12 Jahren.

Unser erster Wurf im Mai 2009 hat das glückliche Familienleben abgerundet.

Cooper ging voll und ganz in seiner Rolle als Familienvater auf. Ihm war zwar nicht so ganz klar, wie es dazu kommen konnte, dass seine geliebte Querida ihm einen Wurf kleiner Schnuffelnasen schenkte, ließ sich aber schnell davon überzeugen, seinen Vaterpflichten in Sachen Erziehung nachzukommen, schließlich waren ihm ja drei der Kitten geradezu aus dem Gesicht geschnitten...

Es hat sich also als rundum gute Entscheidung herausgestellt, als Deckkater für Querida Coopers Onkel auszuwählen.

So bleibt alles “in der Familie”...

Annika und Abigail aus dem A-Wurf schenken uns nun viel Freude mit ihrer Entwicklung.

DSC09392

Es ist sehr spannend, zu die unterschiedlichen Charakterzüge und Körpermerkmale der Eltern an den Kätzchen zu entdecken.

Platzhalter

Platzhalter

line

Platzhalter

 

 

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter

Platzhalter